Untermenü

Inhalt

20 Jahre "Challenge Europe"

Am 28. April wurde im Rahmen einer Jubiläumsfeier in Linz das von Herrn Herbert Wörister (BFI) hervorragend geleitete Projekt gewürdigt. Förderung der Fremdsprachenkenntnisse ist hier ebenso ein Ziel, wie die Verbesserung beruflicher und interkultureller Kompetenzen.
Die Vertreter der BSM, Direktor Bernhard Leitgeb, die Lehrer Otto Köglberger und Walter Holzinger, sowie die Schüler Johanna Höller und Daniel Vrsalovic bestritten mit den "Best Practice-Beispielen" einen Teil des Programmes.

Bereits 28 Reisen führte die Berufsschule Mattighofen mit Unterstützung des BFI OÖ "Challenge Europe" durch. Die erste Reise ging 1999 nach England.
Zehn Mal waren Schüler der BSM in Irland, acht Mal in Deutschland, sechs Mal in Italien, zwei Mal in England und je ein Mal in Spanien und Tschechien/Slowakei/Ungarn.
Insgesamt profitierten bisher 450 BSM-Schüler von den vom Land Oberösterreich und Arbeiterkammer Oberösterreich unterstützten Projektreisen.
Schüler/Lehrlinge und Lehrherren/Ausbildner sind gleichermaßen von den Auslandsprojekten begeistert.

20 Jahre Challenge Europe