Untermenü

Inhalt

Schülerparlament mit Landtagspräsident Viktor Sigl

Kürzlich diskutierte Landtagspräsident Viktor Sigl im Rahmen eines Besuches mit den Schülern der Berufsschule Mattighofen. „Die Berufsschulen sind einer der wenigen Schultypen, die Politische Bildung verstärkt im Unterrichtsplan verankern.“, so Sigl.

Nach einer allgemeinen Einführung über die Aufgaben des oberösterreichischen Landtags stellten die Jugendlichen Landtagspräsident Sigl sowohl politische als auch persönliche Fragen. Neben seinem eigenen Start in die Politik waren vor allem das Image der Lehre, die E-Mobilität sowie der öffentliche Verkehr und die Integration ein Thema. „Es ist der Auftrag jeder Politikerin und jedes Politikers, die Bevölkerung, speziell die Jugendlichen, in die Gestaltung von Politik und Demokratie einzubeziehen, sie zum politischen Denken anzuregen sowie zum aktiven Mitwirken zu motivieren. Mit diesen Diskussionen versuche ich in meiner Funktion als Landtagspräsident die Distanz zur Politik abzubauen“, betont Sigl.

Schülerparlament

Schülerparlament mit Landtagspräsident Viktor Sigl